05.06.2023

Policy Brief der DGAP: Wie Russland den Islam und innerstaatliche Konflikte instrumentalisiert

Im Rahmen eines Partnerprojekts der Dokumentationsstelle Politischer Islam mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) analysiert Autorin Miriam Katharina Heß in einem Policy Brief vor allem die Rolle des tschetschenischen Präsidenten Ramzan Kadyrow, der inneren Konflikte und der tschetschenischen Kämpfer im Ukraine-Krieg auf beiden Seiten. Kadyrow positioniert sich als Sprachrohr der muslimischen Bevölkerung in Russland und als Vermittler zwischen der Putin-Regierung und dem Nahen Osten.

Die DGAP engagiert sich für eine nachhaltige deutsche und europäische Außen- und Sicherheitspolitik, die auf Demokratie, Frieden und Rechtsstaatlichkeit ausgerichtet ist. Die 1955 gegründete Organisation ist parteipolitisch unabhängig und prägt als Forschungs- und Mitgliederorganisation die außenpolitische Debatte.

Der Policy Brief kann in Deutsch und in Englisch nachgelesen werden (externe Links).

Weitere Artikel